normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

E-Rotic - Video Starlet

01.03.2016

Sie zählen zu den ultimativen Vertretern der 90er-Musik: E-ROTIC. Mit "Max, Don"t Have SexWith Your Ex", "Fred, Come To Bed" „Willy, Use A Billy „ Boy“ und „Sex On The Phone“ lieferte die Formation unvergessliche Klassiker der Dancefloor-Aera. Und das nicht nur in Deutschland, Österreich, Schweiz - auch in Großbritannien, Frankreich, Skandinavien, Südamerika und sogar Japan enterten ihre Songs regelmäßig die Charts. Kult waren dabei nicht nur ihre eindeutig zweideutigen Texte, sondern auch die markanten, frech-frivolen Cartoon-Videos. Wer an die Songs denkt, hat noch heute automatisch diese Comicstrips im Kopf. Jetzt, 20 Jahre später, sind sie wieder da und machen den Anfang bei der aktuellen 90er-Retro-Welle! Mit der neuen Single "Video Starlet" feiert E-ROTIC sein Comeback „ und das nach einigen Umbesetzungen in der Vergangenheit nun auch wieder mit der Originalsängerin, Lyane Leigh! Zum Bandjubiläum haben sie und ihre Produzenten David Brandes und Felix Gauder wieder zusammen gefunden, um den Sound neu aufleben zu lassen, der prägend war für eine ganze Generation. Dabei versuchte man sich erfreulicherweise nicht in Imitationen der früheren Songs, sondern schuf eine frische, moderne Fortsetzung der musikalischen Story von E-ROTIC. Als Bühnenpartner fand man in dem Rapper, Schauspieler und Tänzer Stephen Appleton ein neues Gesicht. Gemeinsam geht es nun wieder auf Tour. Auftritte in Deutschland, Finnland, Tschechien und Russland stehen bereits auf dem Terminplan. Nach der Single-VÖ im Frühjahr ist im Laufe des Jahres 2016 auch endlich wieder ein neues Album geplant.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: E-Rotic - Video Starlet